Neuer Rat, _kein_ Eklat

konstituierende-sitzung-6

OB Uli Burchardt mit den 11 neu dazu gekommenen Räten und Rätinnen.

Gestern war unsere 1. Gemeinderatssitzung, die wir als angenehm und harmonisch empfunden haben. Die Besetzungen der Ausschüsse, Beiräte und Aufsichtsräte waren fast alle einstimmig, auch das JFK hat allen Vorschlägen zugestimmt. Auch der Beschluss zur Wobak wurde von uns angenommen. Wie wir die Aufgaben unter uns verteilt haben, werden wir bald hier veröffentlichen.

Zu dem einzig wirklich heiklen Thema, dem sogenannten Eklat über die Klausurtagung kommendes Wochenende, den wir eher als Effekthascherei empfunden haben, möchten wir folgendes sagen:

Für uns drei neue Gemeinderäte ist momentan jede Information hilfreich, um uns schnell einzuarbeiten. Daher hoffen wir, dass die Klausur durch den Teambildungseffekt und die Vorarbeit der Stadt Konstanz nützlich sein wird. Auch deswegen wünschen wir uns, dass alle dabei sind (die Verwaltung und möglichst alle Stadträte, denn es wäre schade, wenn nun einzelne aus Gründen der Effekthascherei fehlen).

Die Veranstaltung ist schon seit Februar geplant und dass sie auswärts statt findet, hat ihre Berechtigung, um konzentriert zu arbeiten. Wir sind uns aber bewusst, dass über die Art und das Ausmaß zukünftiger Klausuren Diskussionsbedarf besteht. Wir haben zum Beispiel schon jetzt angeboten, falls noch möglich, ein Doppelzimmer statt Einzelzimmer zu belegen.

Konstituierende Sitzung des Konstanzer Gemeinderats

Konstituierende Sitzung des Konstanzer Gemeinderats. Die drei Räte von JFK ganz links, erste Reihe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.