GRÜNES WOHNZIMMER STATT BETONHOTEL

Das Junge Forum Konstanz ist davon überzeugt, dass Konstanz MEHR ÖFFENTLICHE FLÄCHEN braucht, auf denen wir alle schöne Freizeitstunden verbringen können. Aus diesem Grund hat das JFK erst jüngst den Antrag auf Herrichtung der Wiese vor dem Bodenseeforum mit Strand-Lounge, Beachvolleyballplatz und Grillstelle eingereicht, um einen attraktiven Erholungsort für alle Konstanzer zu schaffen. Bei den […]

Weiterlesen...

Exkursion zum Hunziker Areal in Zürich-Leutschenbach am 23. März 2018

Das Junge Forum Konstanz lädt Mitglieder der Stadtverwaltung, der Gemeinderatsfraktionen, des Architekturforums und Interessierte zu einer Exkursion ein, bei der ein gelebtes alternatives Wohnbeispiel hautnah erlebbar wird. Das Hunziker Areal in Zürich-Leutschenbach ist das erste Projekt der Baugenossenschaft „Mehr als Wohnen“. Das 41’000 Quadratmeter grosse Areal war früher Standort der Betonfabrik Hunziker. Hier ist ein exemplarischer […]

Weiterlesen...

Gesichter: Gabriele Weiner

Gabriele Weiner engagiert sich in den Bereichen Jugendhilfe, Bürgerbeteiligung und Bürgerengagement, Flüchtlingsbetreuung, Radwege, Elektromobilität sowie bei den Stadtwerken und der Feuerwehr. Sie begeistert sich sehr für bürgerschaftlichen Aktionen. Internationale Begegnungen und Erfahrungen hält sie gerade in der heutigen Zeit für dringend notwendig und ausbaufähig.

Weiterlesen...

Offener Brief zum Thema KOD

Sehr geehrte Vertreter der Presse, liebe Konstanzer, da gerade heftig über das Thema der Einrichtung des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) diskutiert wird, möchte das Junge Forum Konstanz (JFK) seine Position dazu öffentlich darstellen. Dass die Einwohner des Seerheins eine langfristige und nachhaltige Lösung brauchen, die ihre Rechte schützt, steht für uns außer Frage. Doch diese Lösung […]

Weiterlesen...

Haushaltsrede von Matthias Schäfer, Gemeinderat am 20.12.2016

Guten Abend meine Damen und Herren, Man fragt sich natürlich, wie man die Zuhörer nach all den Reden noch erreichen kann. Um ihre Aufmerksamkeit zu erhalten, haben wir uns daher überlegt, unsere heutige Rede anlässlich des kommenden Lutherjahres 2017 in Thesen darzustellen. Die Kenner erschrecken jetzt, weil sie 95 Thesen befürchten. Aber keine Sorge, wir […]

Weiterlesen...