INNENSTADT DER ZUKUNFT – WIE SOLL SIE WERDEN?

Konstanz hat gewählt und speziell in der Innenstadt haben wir den deutlichen Wunsch nach weniger Verkehr und Autos verstanden. Jetzt gilt es, eine lebendige und für alle Bevölkerungsgruppen attraktive Innenstadt zu gestalten. Dabei soll Konstanz gesamtheitlich und nicht nur als Ein-kaufstandort betrachtet werden! Ganz nach dem Motto: “eine Verschiebung weg vom privaten Luxus hin zum öffentlichen Wohlstand”. Doch wie stellen wir uns die Innenstadt der Zukunft vor? Mit dieser Frage beschäftigt sich der AK “Zukunftsfitte Innenstadt”, der sich am 28. Juni zum 1. Mal trifft. Organisiert wird der AK von Marketing und Tourismus Konstanz, dem Marketingbeirat und der Wirtschaftsförderung. Auch die Vertreter der Gemeinderatsfraktionen nehmen an dem AK Teil. Wir sind gespannt auf Ideen, wie wir die Innenstadt attraktiver und autoärmer entwickeln können! Viele Vorschläge dazu liegen bereits auf dem Tisch: eine ÖPNV Ticketpflicht für Autofahrer, kostenloser ÖPNV oder Anreize, das Auto außerhalb zu parken, wie z.B. ein Einkauflieferservice oder einheitliche elektrische Einkaufswagen. Leider sind unsere großen Parkhäuser dazu falsch platziert. Von den Parkhausbetreibern und dem Einzelhandel erwarten wir deshalb clevere Ideen, wie unsere öffentlichen Straßenflächen entlastet werden können. Wir freuen uns auf eine ergebnisoffene Diskus-sion und sind gespannt auf die Impulse des AK “Zukunftsfitte Innenstadt”! In der nächsten Aus-gabe des Amtsblattes berichten wir Euch über die Ergebnisse der 1. Runde.

 

Bilderquelle: https://www.konstanz-tourismus.de/erleben-entdecken/sehenswertes.html

Folgt und liked uns doch. Das würde uns freuen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.