Demonstration für Freiheit und Verantwortung am 03.10.2020

Das Junge Forum Konstanz ruft zur Demonstration für Freiheit und Verantwortung auf, die am 03.10. in Konstanz um 14 Uhr im Stadtgarten beginnt und mit einer Kundgebung um 15:30 Uhr am Münster endet.

Seit 30 Jahren ist der 3. Oktober Feiertag für die Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands, und damit auch Symbol für das Streben nach Freiheit in Ost und West. Mit großer Sorge nehmen wir wahr, dass  dieser Tag in Konstanz zum Schauplatz von Demonstrationen werden soll, deren Teilnehmende die Corona-Pandemie verharmlosen oder verleugnen wollen, und die in der Vergangenheit nicht Halt davor gemacht haben, Verschwörungstheorien zu verbreiten und nationalistische und rechtsextremistische Gruppierungen auf ihren Demonstrationen zu tolerieren.

Wir sehen die große Not, in die die Corona-Pandemie viele MitbürgerInnen gebracht hat, sowohl in sozialen als auch in finanziellen Belangen. Wir sehen, wie die Wissenschaft mit jedem Tag dazulernt und neue Erkenntnisse uns ermöglichen, die Bestimmungen immer wieder neu der Situation anzupassen. Deshalb kann morgen eine Maßnahme ungerechtfertigt erscheinen, die heute aus Vorsicht nicht nur angemessen ist, sondern Not tut.

Nur, wenn wir solidarisch sind, können wir diese Krise meistern. Nur, wenn sich alle so gut wie möglich an die Regeln halten, können wir verhindern, dass die Pandemie um sich greift und die Schwächsten zuerst trifft.  Nur mit Rücksicht, Vernunft und Verantwortung können wir gemeinsam Covid-19 besiegen.

Wer sich nicht an die von einer breiten Mehrheit der Gesellschaft mitgetragenen Regeln halten will, handelt egoistisch und spricht denjenigen Hohn, die trotz der zahlreichen Einschränkungen auch im persönlichsten Bereich die Regeln einhalten und aktiv mithelfen, dass sich das Virus nicht weiter ausbreitet. Dafür demonstrieren wir.

Alle aktuellen Informationen zum Demonstrationszug findet Ihr hier:

https://www.facebook.com/events/1066527373779395/?notif_id=1601567134785907&notif_t=plan_edited&ref=notif

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code