“Ja!” zum Freiraum-Konzept am Bodenseeforum

Der öffentliche Raum gehört uns allen. Deshalb hat sich das Junge Forum Konstanz (JFK) seit seinem Bestehen für die Weiterentwicklung der sommerlichen Aufenthaltsorte eingesetzt. Im Herosé-Gebiet haben wir u.a. mit erreicht, dass es Grillstellen, Toiletten und mehr Mülltonnen gibt. Auch eine Strandbar gab es einen Sommer lang neben dem Bodenseeforum.

Wir forderten stets die Gestaltung einer attraktiven Fläche neben dem Bodenseeforum. Im Dez. 2015 hat das JFK einen Antrag an den OB Burchardt gestellt mit der Aufforderung auf öffentlichem Raum neben dem Bodenseefo- rum ein Freiraum-Konzept zu entwickeln. Wir glauben daran, dass es eine Entlastung für das Herosé-Areal bringen könnte. Bis es soweit wäre, schlugen wir vor eine von Studierenden betriebene temporäre Strandbar einzurichten.

Im Nov. 2017 hat das JFK die Ausarbeitung und Umsetzung eines Freizeitkonzeptes für die genannte Fläche durch die Verwaltung beantragt. Es sieht neben geeigneten Aufenthaltsmöbeln eine Beachvolleyball-Fläche in Ufernähe, einen Strandbar sowie eine Grillmöglichkeit und eine WC-Anlage vor. Wir baten den Oberbürgermeister um die sukzessive Planung und Umsetzung, damit im kommenden Sommer wir alle von einer Strandbar und einem Beachvolleyballfeld profitieren können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.